Informationen

Author Picture

Geisler, Eckhard

Eckhard Geisler, Jahrgang 1936, promovierter Diplom-Landwirt, kämpfte sein ganzes Leben gegen eine rätselhafte Krankheit. Erst in seinem 73. Lebensjahr konnte eine Diagnose gestellt werden. Er litt an Morbus Fabry, einer seltenen Erbkrankheit, die sich in verschiedenen klinischen Symptomen äußert. Endlich konnte er erfolgreich therapiert werden. Mit der akribischen Aufarbeitung seiner Krankengeschichte und seines Leidensweges half er sich, seiner Familie und der Forschung.

Dr. Eckhard Geisler starb im Januar 2013 im Alter von 77 Jahren.

Beim Spica-Verlag erschienen: Diagnose Morbus Fabry