Komisch war’s allemal

12,80  inkl. MwSt.


Back Cover

„Komisch war’s allemal“ von Eckard Stege

Wer kennt das nicht: Eine Person, die uns sowieso nicht sonderlich sympathisch ist, stolpert und das sieht so komisch aus, dass wir uns das Grinsen kaum verkneifen können. Zwar wecken Missgeschicke und Pech anderer Menschen nicht immer unser Mitgefühl oder Verständnis, doch es geht auch anders.

Wer herausfinden will, wie Oma prüfte, ob sie noch ganz dicht waren, was Kindern in der Zeit des 2. Weltkrieges strikt verboten war, wie man den Vater höflich darauf aufmerksam machte, dass seine Krawatte mit Eigelb bekleckert ist, was getan wurde um zu verhindern, dass der gesamte Kuchen statt in der Weihnachtszeit schon am Tage seines Entstehens vollständig verzehrt wurde und, und, und… sollte unbedingt den warmherzigen, humorvollen Erinnerungen des Autors lauschen.

„Ist die Erinnerung an vergangene Sorge nicht jetzige Seligkeit?“
Edgar Allan Poe

ISBN: 978-3-98503-001-9 Kategorien: , , ,

Bewertungen

Bewertungen

Aktuell, sind keine Bewertungen vorhanden.

Seien Sie der Erste, der “Komisch war’s allemal” bewertet.